[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 589: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 645: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 1067: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3839)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 1067: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3839)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 1067: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3839)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 113: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 5129: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3839)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 5129: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3839)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 5129: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3839)
Podcast 2, AC Unity - Die Spielunke

Podcast 2, AC Unity

Nicht zufrieden mit dem Menü? Ein brandheisses Thema auf Lager, das wir diskutieren sollten? - Keine Scheu, lasst es uns wissen!
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1107: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Yrikoon
Beiträge: 12
Registriert: So 23. Nov 2014, 06:02
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1107: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Podcast 2, AC Unity

Beitragvon Yrikoon » Di 9. Dez 2014, 13:53

Beim diesigen Podcast ist mir eure anfaengliche Diskusion uber die Assassins Creed Teile etwas sauer aufgestossen und war wenig schmackhaft. :evil: Habe mich nach 15 Minuten erloest und abgeschalten. Es ist absolut ok, wenn jemandem die Kaempf im Teil 3 oder 4 zu einfach sind, weil man nebenbei nen Broetchen futtern kann, es ist absolut ok, wenn man sagt, das die Story langweilig ist, es zuwenig mit den original Teilen gemeinsam hat, aber ich finde es recht duenne, wenn man dann automatisch sagt, das all diese Punkte auch auf den neuen Teil zutreffen, ohne ihn gespielt zu haben. Ich denke schon, das es einiges an Neuerungen gab. (besonders dem Kampfsystem, zu dem ich hier ein paar Punkte schreibe, da es ja anscheinend der ‘’selbe Schrott’’ wie die beiden Vorgaenger sein soll). Das Ganze fuehlt sich fuer mich persoenlich eher nach ‘’Folgen wir dem aktuellen Trent und machen Assassins Creed nieder.’’

Nicht alle Neuerungen gefallen mir besser (ich vermisse mein Schiff, naja, wuerde wohl wenig in das Szenario passen), aber ich finde man hat auch versucht einiges besser zu machen und man war von meiner persoenlichen Meinung nach diesbezueglich auch erfolgreich. Was die technische Seite anbelangt, kann ich nur sagen, das ich waerend des Spielens auf keinerlei Lags, Abstuerzte oder Grafikstoerungen gestossen bin (da hatte ich bei Farcry 4 pech, welches bei mir erst nach dem ersten Patch gelaufen ist). Im Gegenteil, ich finde die Grafik und Opene World (naja, eher open City) sehr beieindruckend und gehoert wohl zu dem besten was bisher ueber meinen Bildschirm geflimmert ist.

Kampfsystem laeuft nun bedeuten fluessiger ab, das heist, es gibt zwar die altbekannte Parade, welche durch einen Farbwechsel bei Lebensbalken des Gegners angezeigt wird, aber das Zeitfenster welches zur Reaktion zur verfuegung steht, ist bedeutend knapper bemessen. Bei Erfolg unterscheidet das Spiel noch zwischen einer perfekten Parade, die den Wiedersacher durch einen Fusstritt oder Faustschlag stolpern laesst (und somit verwundbar fuer Gegenangriffe macht) und einer gewoehnlichen Parade, die nun ja, eben den Schlag blockt. Letzteres bedeutet nicht, das der Angriff des Gegners abgewendet ist, sondern Angriffsserien von 5 Schlaegen hintereinander waren bei mir keinerlei Seltenheit.

Keinerlei Instant Kills mehr, neben dem minimalen Schaden, den ein Angreiffer nach einer perfekten Parade frisst, nun muss nun alles aktiv ausgeteilt werden.

Gegner sind nun in Level unterteilt (1 bis 5), was nun auch fuer die Ausruestung gilt (Kopf, Brust, Armschienen, Guertel, Beine), neben 5 festen Waffengattungen (Schwere Waffen, Speer/Stabwaffen, Schwerter, Pistolen/Gewehre), die jeweils alle einmal fuer bessere Werte aufgewertet werden koennen (z.B. mehr Munition, bessere Tarnung, Parade, Schaden, Leben, Geraeuchunterdrueckung e.t.c). Soll heissen, man sollte durchaus auch auf den Missionslevel achten, ob er so in etwa dem seiner Ausruestung entspricht. Offene Kaempfe gegen Level 4 Wachen mit ueberwiegend Level 1 oder 2 Ausruestung fuehrt sehr schnell zum Tode.

Kaempfe auf offenem Gelaende um z.B. alle Wachen einer Stadt nacheinander niederzumetzeln, haelte ich fuer ausgeschlossen. Es ist zwar nach wie vor moeglich, es gleichzeitig mit verschiedenen Gegnern gleichzeitig aufzunehmen, aber fuer gewoehnlich befinden sich diesmal meistens Musketenschuetzen in der Naehe, diese sind sehr treffsicher und machen sehr grossen Schaden. Das heist neben dem erschwerten Nahkampfsystem, der einem des oeffteren diverse Treffer schlucken laesst, bedeuten die Schuetzen auf offenem Gelaende eigentlich recht schnell das Ableben. Auch die Nahkaempfer zuecken des ein oder anderen gerne mal eine Pistole, aber denen kann man leichter ausweichen und sie verursachen nicht ganz so viel Blutverlust. Menschen als Schild zu benutzen, wie in den anderen Teilen wurde gestrichen.

Grenzwertig und nicht ganz so gluecklich finde ich die Einfuehrung von ‘’Heiltraenken’’ in Form von Medizin. Das Leben selbst regeneriert sich nicht mehr von selbst. Man kann davon halten was man will, allerdings finde ich es doch dringenst noetig. Ohne diese Helfer waere ich persoenlich nicht durch einige Missionen gekommen.

Viele Moves oder Faehigkeiten (z.B. Stealth Doppelkill, Waffenmeisterschaften, Verkleiden, Fernwaffen, mehr Leben) muessen sich durch die Hauptmission in Form von Erfahrungspunkte gekauft werden. Neben der Hauptmission sind nur noch die Multiplayermissionen eine Moeglichkeit, neue Faehigkeiten zu erwerben. Finde ich als kleinen Nachteil, man kann durch erledigen aller Hauptmissionen leider nicht alle Fahigkeiten kaufen, sondern ist auf Mitspieler angewiesen. Leicht abgeschwaecht wird dies aber, das einige Faehigkeiten nur im Multiplayer wirklich sinn machen, wie z.B. seine Adleraugensicht auf andere uebertragen).

Generell finde ich die Kaempfe etwas lebendiger, sie sind natuerlich nicht so perfekt umgesetzt und stylisch wie bei Shadow of Mordor, das Rad wird auch nicht neu erfunden, Assassins Creed wird noch klar erkannt, aber wer versucht nur mit blocken weiterzukommen, wird vermutlich keinen einzigen Gegener flachlegen. Bei den Aktiven Kampfhandlungen ist man bei einer Waffenmeisterschaft noch in der Lage einen wuchtigen Schlag auszufuehren, sehe es allerdings eher als einen Bonus. Man kommt bei guten Timing auch gut mit dem normalen Waffenstoss zurecht. Sehr viel wichtiger ist meiner Meinung nach eine Level 4 oder Level 5 Waffe (5 ist sehr teuer und hatte erst nach Abschluss der Hauptmissionen eine). Eine bedeutend umsichtigere Vorgehensweise bei den Missionen waere allerdings ratsam, wer zuviel Aufmerksamkeit auf sich zieht, stirbt sehr schnell.

Ob man das neue System mag oder nicht, ist sicherlich Geschmackssache (in den Steamforen schreit man wieder nach seinen Insant Kills nach parieren, behauptet das Paradesystem waere verbuggt), finde es allerdings recht unfair, pauschal zu behaupten die Kaempfe in AC Unity sind zu leicht/langweilig oder was auch immer, weile in AC 3 oder Black Flag so war.

Wenn ich mal zeit und Lust habe, schreib ich vieleicht mal ein paar Saetze zu anderen Neuerungen, besonders die Missionen waeren erwaehnenswert, aber muss heute leider noch was arbeiten.

Ach ja, zu Trakkars Frage, ob ihr auch weiterhin ueber AC Teile diskutieren sollt: Nein…bitte….bitte nicht. :shock:

Suriel
Administrator
Beiträge: 553
Registriert: So 23. Nov 2014, 01:36
Wohnort: Cyberspace
Kontaktdaten:

Re: Podcast 2, AC Unity

Beitragvon Suriel » Di 9. Dez 2014, 15:44

"The mind is its own place, and in itself can make a heaven of hell, a hell of heaven.." - John Milton, "Paradise Lost"

Yrikoon
Beiträge: 12
Registriert: So 23. Nov 2014, 06:02
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1107: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Podcast 2, AC Unity

Beitragvon Yrikoon » Mi 10. Dez 2014, 15:09

Dann will ich mal ein paar Worte zum Missionsdesign schreiben.

Wie in jedem AC fuehren natuerlich diveres Missionen durch die Hauptkampagne. Positiv finde ich, das diese ganzen Verfolgen & das Ziel belauschen, die mich bei Black Flag teilweise in den Wahnsinn getrieben haben in der Form wegfallen. Ziele verfolgen/beschatten ist zwar noch vorhanden, aber die wenigstens haben ein Scheitern der Mission zurfolge, wenn der Abstand zu gross wird. Meistens (aber nicht immer) wird die letzte bekannte Position angezeigt und man bekommt die Moeglichkeit das Ziel neu aufzuspueren. (falls da ein Zeitlimit gibt, so habe ich es zumindest noch nicht ueberschritten). Die ein oder andere Hetzjagd ist natuerlich dabei, wenn man sich abhaengen laesst muss man neu starten, aber der Frust haelt sich diesmal meiner Meinung nach stark in Grenzen.

Wo ich denke das Unity diesmal wirklich bei Missionen die Nase vorne hat, ist bei den eigentlichen Hauptkampagne Assassinen Missionen, wo man Zielpersonen aufspueren/ausschalten oder beides muss. Hier kommt immer eine sehr gut umgesetze Sequenz wie sich der Assassine von einem Dach oder aehnliches das Zielgebiet anschaut und gewisse Orte und Personen die ihm auffallen in dem Filmchen gezeigt werden. Sinn und zweck des Ganzen sind die sogenannten Gelegenheiten. Dies sind kleinere Minimissionen, die falls man sie vorab erledigt gewisse Vorteile bei einem Anschlag freigeschalten werden oder auch vereinfachter Zugang zum Gebaeude erlangt, in dem die Zielperson vermutet wird (und sich natuerlich auch befindet). Das kann z.B. Ablenkung durch ein Feuerwerk, Bettlergehilfen u.s.w. sein. Oft macht es keinen Riesenunterschied, aber der ein oder andere gute Vorteil ist durchaus dabei, teilweise werden dadurch auch groessere Kaempfe vermieden und einen Stealth Kill ermoeglicht, der ohne diese Gelegenheit nur schwer zu erreichen sein koennte. Wo sich diese Gelegenheitsmissionen befinden, ist allerdings klar ersichtlich. Natuerlich stellt sich hier die Frage, ob man es dem Spieler nicht etwas einfach macht und ob es stimmungsvoller waere, wenn er diese Gelegenheiten durch Erkunden selbst herausfinden muesste.

Allerdings haben mir diese Missionen sehr viel spass gemacht und ich finde das hier ein wirklic gutes Assassinen Gefuehl entsteht. Meiner Meinung nach die besten Kill Missionen von den 3 Teilen die ich kenne.

Ansonsten ist Paris mit diversen frei spielbaren Missionen zugepflastert, die man jederzeit angehen kann (man sollte allerdings vieleicht ein wenig auf die empfohlenen Level achten, oder auch nicht, wenn man es sich schwerer machen will  ). Dabei gibt es 3 Missionstypen.

Pariser Geschichten: die ueblichen Anschlagsmissionen, ein (oder mehr) Gegenstand muss gestohlen werden, eine Person beschuetzt etc.. Die diveresen Aufgaben kennt man auch aus anderen Teilen. Man trifft in der Regel eine Person, die erzaeht einem in Sprachausgabe worum es geht und man zieht los. Sind aber teilweise recht nette Sachen dabei.

Nostradamus Missionen: Sind anscheinend reine Raetselmissionen. Man bekommt einen Hinweis auf einen Ort, muss diesen aufgrund der teilweise vagen Umschreibung finden und mit der Adlersicht dort den naechsten Hinweis aufspueren. Naja, weniger mein Ding. Mit den Schatzkarten aus Black Flag bin ich besser zurechtgekommen.

Verbrechen Aufklaeren: denke mal hier ist eine komplett neue Missionsart. Man untersucht Tatorte, findet hinweise und spricht mit Zeugen. Hat man alles zusammen, muss man sich fuer den Schuldigen entscheiden. Sowas in der Art gab es auch bei Batman Origin, dort war es allerdings besser umgesetz, naja, der Bursche hatte auch mehr technische Moeglichkeiten. Aber trotzdem eine nette Idee und Abwechslung.

Riftmissionen: Auch wenn es diesmal recht wenig ist (zum glueck) spielt natuerlich die ‘’reale Welt’’ noch eine Rolle, das heisst, man erlebt die Geschichte leider immer noch durch die Erinnerungen des Assassinen. Diesmal ist es allerdings sehr nichtssagend, man bekommt nur kleine Schnippsel vorgeworfen und wenn man die anderen Teile nicht kennt, weiss man vermutlich gar nicht worum es wirklich geht. Naja, ich denke die Riftmissionen sind vieleicht nen Grund warum sie es ueberhaupt beibehalten haben. Ab und an jagen Abstergo Agenten den Kerl, der sich gerade mal wieder mit fremden Erinnerungen herumschlaegt. Um diesen zu entkommen muss er kurzfristig Zeitspruenge durch verschiedene Epochen von Paris (Weltkrieg, Mittelalter) durchfuehren. Die 2 Riftmissionen in der Hauptkampange sind sehr stimmungsvoll umgesetzt. Man hat allerdings noch die Moeglichkeit freie Riftmissionen zu erledigen, wo man verschollene Agenten finden soll. (noch nicht angespielt).

Komplett gestrichen sind diese Taubenschlaege, wo man sich die Assassinenauftraege abholen kann. Die Loesung mit den Pariser Geschichten finde ich deutlich besser, es ist nicht ganz so einseitig, aber gewaltig ist der Unterschied leider nicht. Etwas mehr Hintergrund, etwas besser Abwechslung, aber die Missionsstruktur bleibt gleich. (ob ich nun am Zielpunkt jemanden absteche oder was klaue….was solls).

Was ich etwas vermisse sind die kleinen Miniaufgabenreihen aus Black Flag (Templerjagd), in welchen immer kurze Sequenzen abgespielt wurden. So etwas hab ich nocht nicht entdeckt, aber vieleicht die bei mir noch offenen Riftmissionen.

Eine Spielerbasis darf natuerlich auch nicht fehlen, die man nach und nach erweitert. Diesmal in Form von Gesellschaftsclubs. Es gibt einen Hauptclub und diverse Nebenclubs in der Stadt, die man kaufen und Renovieren kann. Den Hauptclub kann man 5 mal erweitern, das wars leider schon. Es gibt fuer diesen noch 5 Aufgaben, die kleinere Gimicks freischalten, fertig. Ist nicht wirklich spannend, sollte allerdings trotzdem nicht komplett ausser acht gelassen werden, dies ist eine der Haupteinnahmequellen fuer den Spieler. Es gibt eine Geldtruhe wo ca alle 20 Minuten Ingamezeit Geld eingelagert wird (bis zu einem gewissen Betrag), der sich nach Ausbaustufe, erledigte Missionen und zusaetzlich gekaufter und renovierter Gesellschaftsclubs richtet. Der Betrag am Anfang ist nicht der Rede wert, wird aber spaeter zu einer guten Summe heranwachsen.

Diese Clubs ermoeglichen es auch Gemeinschaften zu gruenden. Denke mal eine Form von Gilden, wie sie gerne in MMOs genannt werden. Soll auch Ranglisten geben. Habe noch keine gegruendet, denke aber es ist wirklich nur sinnvoll, damit man auf bekannte Spieler bei den Multiplayer Missionen zugreifen kann.

Leider ist das alles meiner Meinung nach kein Vergleich zu dem Dorfaufbau von AC 3 oder gar dem Piratenpart mit Schiff und Stuetzpunkt von Black Flag. Hier war ich ein wenig entauescht. Hab ich doch in den anderen Teil gerne viel Zeit damit verbracht, abseits der Hauptquest Pirat zu spielen oder in meinem Dorf vorbeizuschauen, ob nen neues Event verfuegbar ist. Vieleicht reisst es der Multiplayer Part wieder raus, aber fuer nen naechsten Teil (hoffentlich schon den kleinen Ableger Rouge) wuensch ich mir diesbezueglich wieder etwas mehr Inhalt. Am besten eine Kombination aus beidem. :D

Natuerlich gibt es auch weiterhin diese kleinen Zufallsaufgaben wie haltet den Dieb, Schlaeger verjagen etc, die staendig erscheinen, wenn man in Paris umherstreift.

Es gibt auch wieder die ueblichen Sammelgegenstaende wie Briefe Truhen (diesmal unter Umstaenden verschlossen, 3 Schwierigkeiten, Skills zum Oeffnen muessen erst erlernt werden). Nicht wirklich wichtig (fuer mich), keine Ahnung ob sich viele Leute die Zeit nehmen, diese kleinen Souveniers zu sammeln um auf 100% zu kommen.

Suriel
Administrator
Beiträge: 553
Registriert: So 23. Nov 2014, 01:36
Wohnort: Cyberspace
Kontaktdaten:

Re: Podcast 2, AC Unity

Beitragvon Suriel » Mi 10. Dez 2014, 20:35

Danke für die sehr detaillierte Beschreibung, Yri.
Deine Belohnung solltest du mittlerweile auf STEAM bekommen haben.

Und vergiss nicht! Ftaghn!

Es ist nicht tot was ewig liegt
bis das die Zeit den Tod besiegt... ;)
"The mind is its own place, and in itself can make a heaven of hell, a hell of heaven.." - John Milton, "Paradise Lost"

Yrikoon
Beiträge: 12
Registriert: So 23. Nov 2014, 06:02
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1107: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Podcast 2, AC Unity

Beitragvon Yrikoon » Do 11. Dez 2014, 04:52

Äh danke, muss leider gleich los....aber den Bildern im Shop nach, werd ichs vermutlich so schnell nicht vergessen :D

Und der Größe nach, stehen die Chancen gut, das es sogar bei meiner I-Net Leitung heruntergeladen ist, bis ich von der Arbeit komme.


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1107: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1107: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Das Tischgetuschel (Feedback)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron